Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /home/www/buero-moebel-presse/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/www/buero-moebel-presse/wp-includes/plugin.php on line 601
Orgatec 2016 in Köln: Schneeweiss AG stellt Innovationen vor – Büro-Möbel-Presse

Orgatec 2016 in Köln: Schneeweiss AG stellt Innovationen vor

Schmieheim. Die Schneeweiss AG Interior präsentiert sich erneut dem Fachpublikum vom 25. bis zum 29. Oktober 2016 auf der Orgatec, der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten in Köln. Am Unternehmens-Stand P002 in Halle 10.2 stellen die Tochterfirmen Hiller Objektmöbel, Rosconi und Braun Lockenhaus ihre Produktneuheiten vor. Eines der mit Spannung erwarteten Highlights ist die von Design-Ikone Martin Ballendat entworfene Stuhlkollektion. Der Messestand selbst wird in kompletter Eigenleistung der AG entstehen und – genau wie die ausgestellten Produkte – als eindrucksvolle Visitenkarte der Firmengruppe dienen.

 

Die Hiller Objektmöbel GmbH ist renommierter Experte in Sachen „Stapeln – Klappen – Falten“. Das mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnete Kippenheimer Unternehmen zeigt auf der Orgatec 2016 die neuesten Tisch-Trends für den Objektbereich. Absolutes Produkthighlight wird eine von Martin Ballendat entworfene Kollektion von Kongressstühlen sein, die auf eindrucksvolle Art und Weise auf dem Messestand inszeniert wird. Auch die Holzstuhlsparte wurde erweitert: „Das Material Holz besitzt eine lebendige Ausdruckskraft, die mit allen Sinnen spürbar ist“, weiß Jürgen Dreher, Inhaber der Schneeweiss AG. „Im Zuge eines stetig wachsenden Umweltbewusstseins zeichnet sich auch im Objektmöbelbereich ein deutlicher Trend zu heimischen Hölzern ab. Von besonderer Machart sind unsere Bugholzprodukte, die in traditioneller Handwerkstechnik von Braun Lockenhaus im Burgenland hergestellt werden.“

 

Die Firma Rosconi gilt in der Branche als Spezialist für maßgeschneiderte Garderobenlösungen und hochwertige Metallprodukte. Auf der Orgatec liegt der Fokus auf Produkten aus dem Accessoire-Bereich, neuen Lobby Items und modernen Loungemöbeln junger Designer sowie dem Bereich Raumakustik. Damit öffnet sich das Traditionsunternehmen neuen Märkten und spricht explizit designaffine Zielgruppen an.

 

Insgesamt werden acht neue Produkte am Messestand der Schneeweiss AG vorgestellt. Doch nicht nur sie sollen auf der Orgatec im Fokus stehen. Jürgen Dreher: „Unser Kernziel ist die spannende, intensive Kommunikation mit unseren Gästen, die sich quasi ausgehend von einem schneeweißen, unbeschriebenen Blatt Papier entwickelt – und das in einer loungigen Atmosphäre.“ Dieses Ziel soll unter anderem mit Hilfe des Messestandes erreicht werden, der individuelle Lounge- und Kommunikationszonen aufweisen wird. Beim Messestand selbst spiegelt sich – wie auch in der Vielfalt des Unternehmensportfolios – die ungewöhnlich hohe Fertigungstiefe der Firmengruppe wider, die für kundenorientierte Flexibilität und Individualität steht. Geplant wird der Messestand vom Team des Rosconi Unternehmensbereiches „Professional Interior“, der auf Laden- und Messebau sowie auf individuellen Innenausbau spezialisiert ist und bereits von namhaften Kunden wie der Fraport AG, der Barmer GEK, Zalando oder DB Schenker mit Großprojekten betraut wurde.

 

„Natürlich wollen wir im Vorfeld der Messe noch nicht allzu viele Details über die ausgestellten Produkte und das Design unseres Messestandes preisgeben. Soviel sei aber schon verraten: Wir bleiben unserem Leitspruch ‚Willkommen im EinfallsReich‘ erneut treu. Der diesjährige Orgatec-Messeauftritt der Schneeweiss AG wird den Besuchern mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben“, ist Dreher überzeugt.

 

 

Über die Schneeweiss AG

Die Schneeweiss AG Interior mit Sitz im Schloss zu Schmieheim vereint die Objektmöbelhersteller Hiller Objektmöbel (Kippenheim) und Braun Lockenhaus (Lockenhaus, Österreich), die auf Loungemöbel und Lobby Items sowie auf professionellen Innenausbau spezialisierte Designmanufaktur Rosconi (Kippenheim), die Werbeagentur Atelier Schneeweiss (Schmieheim) und die Spedition Widra Logistik (Kippenheim) unter einer Marke. Die Dienstleistungen reichen von Idee, Entwicklung und Produktion ganzer Raum-, Hallen-, Messestands- und Ladenbaukonzeptionen über die Sonder- und Serienmöbelproduktion bis hin zur Auslieferung und Montage der Produkte. Dank der hohen Fertigungstiefe von rund 76 Prozent ist es möglich, auf kundenspezifische Wünsche einzugehen. Pro Jahr verlassen insgesamt circa 440.000 Objektmöbel – von Stühlen und Tischen über Garderoben, Behälter und weitere Lobby Items bis hin zu Sonder-Möbelanfertigungen – die Produktionsstätten in Kippenheim und Lockenhaus. Das breit gefächerte Produktportfolio findet seinen Platz unter anderem in Kongresszentren, in Konferenz- und Seminarbereichen, Veranstaltungshäusern, in Hotellerie und Gastronomie, aber auch in Bildungseinrichtungen und Pflegeheimen.

Posts Carousel

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *

Cancel reply