Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /home/www/buero-moebel-presse/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/www/buero-moebel-presse/wp-includes/plugin.php on line 601
Bosse Telefon Cube – Das Comeback der Telefonzelle – Büro-Möbel-Presse

Bosse Telefon Cube – Das Comeback der Telefonzelle

Bosse Telefon Cube – Das Comeback der  Telefonzelle

Mit dem neu entwickelten „Bosse Telefon Cube“ bietet Bosse Design, eine Marke der Dauphin HumanDesign Group, eine funktionale und flexible Lösung für das ungestörte Telefongespräch im Großraum.

Höxter, April 2016. Der Trend zu modernen, offenen Bürolandschaften hält unvermindert an. Doch dort ist der Geräuschpegel hoch, der Platz begrenzt: die Mitarbeiter und deren Kreativität können unter der Lautstärke und der mangelnden Privatsphäre leiden. Um dieser Problematik entgegen zu wirken, bietet Bosse Design mit seinem erfolgreichen „human space Cube“ formschöne, praktikable Raum-in-Raum-Lösungen für konzentriertes Arbeiten im Großraumbüro.

In sich geschlossen, schafft der Cube – einer Insel gleich – Raum für Konzentration, Kommunikation und Regeneration. Dies sorgt für mehr Ruhe und trägt zu einem angenehmen Arbeitsambiente in offenen Bürolandschaften bei.

Der gebäudeunabhängige „human space Cube“ basiert auf einem voll elektrifizierbaren Baukastensystem und lässt sich frei im Großraum positionieren. So entstehen individuelle Räume mit multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten: ob als Meeting-Zone für das monatliche Teamgespräch, als Technik-Cube zur Unterbringung von Fax-, Kopier- und Druckgeräten oder als Erholungsbereich für die Mittagspause.

„Boss(e) is calling“ – das vertrauliche Gespräch im Großraum

Eine weitere Schwierigkeit im Großraumbüro: vertrauliche Telefonate. Es gibt Themen, die man nicht vor seinen Kollegen besprechen möchte, Themen, für die man Intimsphäre benötigt – sei es ein privates Gespräch, um einen Arzttermin zu vereinbaren oder ein Telefonat mit der Personalabteilung, um persönliche Angelegenheiten zu besprechen.

Eine funktionale und flexible Lösung für dieses Problem bietet Bosse Design mit dem neu entwickelten „Bosse Telefon Cube“. Auf einer Grundfläche von 1,14 m x 1,14 m – etwas größer als die herkömmliche Straßenvariante – erlebt die aus der Mode gekommene Telefonzelle jetzt ihr Comeback im Open Space-Büro.

Basierend auf dem „human space Cube“-Baukasten vereint der „Bosse Telefon Cube“ platzsparend alle Vorteile des bewährten Raum-in-Raum-Systems. Der praktische Telefon-Kubus kann gebäudeunabhängig in offenen Bürolandschaften installiert werden, ist schnell ab- und aufbaubar und somit flexibel nutzbar. Ein spezifisch entwickeltes Belüftungssystem, welches in die Decke integriert ist, garantiert eine stabile Temperatur sowie eine ausreichende Frischluftversorgung. In Verbindung mit einem Akustikpaneel und einer Glastür sind Schallisolation und -absorption bestens gewährleistet: der Mitarbeiter kann in Ruhe telefonieren und stört dabei seine Kollegen nicht. Das Akustikpaneel ist sowohl im Innenraum als auch von außen individuell bedruckbar – der Gestaltungsfreiheit sind so keine Grenzen gesetzt.

Mittels eines integrierten Technikpaneels lässt sich der „Bosse Telefon Cube“ an das Stromnetz anschließen und stellt dank Netbox Point (Anschluss für Strom und WLAN) sicher, dass die Akkus von Mobiltelefon und Tablet stets ausreichend aufgeladen sind. Auch der Nachhaltigkeitsaspekt kommt nicht zu kurz: Alle technischen Funktionalitäten, wie zum Beispiel LED-Beleuchtung und Lüftung, werden über einen Präsenzmelder gesteuert und reagieren automatisch, sobald der Kubus genutzt wird. Das garantiert höchste Energie-Effizienz.

dauphin
AUTHOR
PROFILE

Posts Carousel

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *

Cancel reply